Zwei Wochen Klettern auf dem Wüstenfels von Wadi Rum

Der Abfahrtstermin nach Wadi Rum war bereits auf den 24. Februar festgelegt! Daher hatte ich nach meinem Aufenthalt in Katalonien Mitte Februar gerade genug Zeit, um die Fortbildung für J+S Experten zu besuchen und einige administrative Aufgaben zu erledigen.

Es war geplant zwei Wochen mit drei Freunden in der Wüste Wadi Rum zu klettern. Das Team bestand aus drei Kletterlehrern und einem Bergführer!

Trotz der hohen Temperaturen konnten wir mehrere Klassiker der Region klettern. Die prächtigen Wände der Wüste fesseln das Auge der Kletterer: Überall sieht man die logischen Linien, die von den Erstbegehern durchstiegen wurden.

In „Rum“ gibt es keine Sonntagsausflüge: man muss fast immer die Längen selbst suchen und bei den großen Klassikern muss man alles selbst ausrüsten, auch die Standplätze!